Baralogo transparent 350 Jubilaeum Kopie

Analoger Gebäudefunk mit RADIODATA SAFIR+

Sichere Kommunikation für BOS und Industrie

Das BOS-Funksystem SAFIR+ von Radiodata ermöglicht durch seinen modernen, kompakten Aufbau die kostengünstige Funkausleuchtung von Städten, Landkreisen und Sonderobjekten wie Stadien, Einkaufszentren, Tiefgaragen, Flughäfen und Messegeländen.

Eine Besonderheit stellen Feuerwehr-Gebäudefunksysteme dar. In den Bauordnungen vieler Städte ist für Neubauten ab einer bestimmten Größe sowie für Gebäude mit Publikumsverkehr eine gesicherte Funkversorgung für die Feuerwehr (und manchmal auch anderen BOS-Diensten) vorgeschrieben oder empfohlen. Typische Anwendungen sind Einkaufscenter, Bürokomplexe, Krankenhäuser, Messegelände, Bahnhöfe, Flughäfen, Stadien usw. SAFIR+ bietet für diese Aufgabe eine kostengünstige und flexible Lösung.

Oftmals benötigen Industriekunden, Kraftwerke, Automobilhersteller, Flughäfen, Stadien usw. vergleichbare Funksysteme in "ziviler" Ausführung für die Werkfeuerwehr, den Werkschutz oder ähnliche Nutzergruppen. Durch geringe Anpassungen des BOS Funksystems lassen sich fast immer Lösungen schaffen, die bei geringstmöglichem Aufwand genau den Erfordernissen der Kunden entsprechen.

Das Gleichwellenfunksystem SAFIR+ bietet folgende Vorteile:

  • kompakter, servicefreundlicher Aufbau
  • geringer Schulungs- und Logistikaufwand durch sehr geringe Anzahl der verschiedener Baugruppen
  • automatischer Ausgleich der Leitungsdämpfung bis 10 km Leitungslänge zwischen Gleichwellensteuerung und Relaisstelle
  • manuell einstellbare frequenzunabhängige Verzögerung zur Anpassung auf Referenzanlagen oder Ausgleich von Leitungslaufzeiten
  • optionaler Webserver zur ortsunabhängigen Überwachung



Wir sind Mitglied beim :